Primo Keramikgrill kaufen

Der Name „Primo“ ist kein Zufall, denn er bedeutet so viel wie „erster“ oder „zuerst“. Das ist keine Selbstüberschätzung des Premium-Herstellers für Kamados „Made in USA“, sondern steht für die einzigartige Qualität der Keramikgrills. Ganz gleich, ob kleiner Hunger zwischendurch oder großes BBQ-Festmahl. Mit seiner Modellpalette deckt Primo angefangen vom kleinsten Modell „Oval 200 Junior“ über den gigantischen „Oval 300 Large“ Keramikgrill bis hin zum Primo Oval 400 XL All-In-One Set das gesamte Spektrum ab. Mit einem Kamado von Primo wagst du noch heute den Einstieg in die Welt der Keramikgrills, um dich, deine Familie und deine Freunde zu verwöhnen. Aber Vorsicht, Suchtgefahr!
primo grills

Zeigt alle 30 Ergebnisse

799,95
1.129,95
1.379,95
1.739,95
839,95974,95
714,95974,95
25,95
63,9571,95
89,95185,95
65,9585,95
59,9579,95
95,95119,95
82,9592,95
59,9582,95
59,9594,95

Primo – Patentierte Kamado-Grills „Born in the USA“

Ein Kamado von Primo ist nicht bloß irgendein Keramikgrill. Durch die ovale Form sind die Kamados aus dem Hause Primo etwas Besonderes. Mit dem patentierten Design sind die Grills aber nicht nur optische Unikate, sondern sorgen auch für ein ganz besonderes Kocherlebnis. Möglich machen das die beiden getrennten Kochzonen.

Ob nun direktes Grillen über der Holzkohle, Rösten, Backen und Smoken mit indirekter Hitze oder gleich beides durch die Zweiteilung der Grillfläche. Allein du entscheidest, wie du deine Gerichte zubereiten möchtest. Damit aber noch nicht genug. Immerhin ermöglicht das umfangreiche Zubehörsortiment über 70 Kombinationsmöglichkeiten.

Mit verschiedenen Hitzeschutzplatten, Grillrosterweiterungen, Pizzasteinen und Co. nutzt du deinen Keramikgrill genau so, wie du es möchtest. Obendrauf gibt der Hersteller 20 Jahre Garantie auf alle Keramikteile. Das macht Keramikgrills von Primo zu einem Traum für Outdoor-Köche, die sich selbst und andere mit hervorragendem Essen belohnen möchten.

 

Das Wichtigste über Primo

  • Patentiertes ovales Design
  • Reichhaltiges Zubehörangebot
  • Über 70 Kombinationsmöglichkeiten
  • 20 Jahre Garantie auf alle Keramikteile
  • Flexibles Zwei-Zonen-Kochsystem
  • Robuste Tragegriffe für einfachen Transport
  • Kamados von klein bis groß

 

Primo: Kamados für Amateur-Griller und BBQ-Profis

Auch wenn Primo für seine ovalen Keramikgrills bekannt ist, weist das Einstiegsmodell Primo Kamado Round eine klassisch runde Form auf. Durch die nahezu uneingeschränkte Temperatursteuerung steht der „Kleine“ seinen großen Geschwistern in nichts nach. Ob Lachs räuchern bei 65 Grad oder Steaks bei bis zu 450 Grad extrem scharf angrillen – günstiger geht der Einstieg in die Kamado-Welt kaum. Wahlweise erhältst du den Primo Kamado Round bei uns auch als All-In-One-Paket mit fahrbarem Gestell und Klapptischen.

Auch das ovale Einstiegsmodell Primo Oval 200 Junior ist bei uns wahlweise mit und ohne Gestell erhältlich. Wer dagegen gerne für mehrere Personen die Grillzange schwingt, ist mit dem Verkaufsschlager Primo Oval 300 Large bestens bedient. Mit dem leicht ablesbaren Thermometer, einem gusseisernen Schornstein und einer Grillfläche von bis zu 3.193 cm² ist das Modell der perfekte Kamado für Einsteiger und Fortgeschrittene. BBQ-Profis, Caterer und Gastronomen greifen dagegen zum riesigen Primo Oval 400 XL, auf dem mehr als 20 Steaks gleichzeitig Platz finden.

Tipp – Du bist Whiskey-Genießer und auf der Suche nach einem Besonderen Kamado? Dann ist der Primo Oval 400 XL in der Jack Daniel’s Edition genau dein Ding. Immerhin bietet das Gerät nicht nur Platz für bis zu 25 Steaks. Das markante Jack Daniel’s Design macht den Keramikgrill auch noch zu einem echten Hingucker.

 

Die Primo-Geschichte – Alles begann mit einer amerikanischen Touristin

Nach seiner Dienstzeit bei der griechischen Armee 1986 eröffnete Gründer George Samaras einen Bootsverleih. Dort lernte er zwei Jahre später die amerikanische Touristin Kelley kennen, verliebte sich und lebte mit ihr sieben Jahre in Südeuropa. Kaum in den USA angekommen, kam Samaras an Thanksgiving erstmals in Kontakt mit einem traditionellen Kamado-Grill, in dem Kelley’s Vater einen saftigen Truthahn zubereitet hatte.

Überzeugt vom unvergleichlichen Geschmack legte sich George selbst einen Kamado zu. Als kommunikativer Mensch berichtete er seinen Verwandten in der Heimat begeistert von seinen Erfahrungen mit dem Keramikgrill. Schon wenig später hatte Samaras über 80 Anfragen für einen solchen Grill. Hier kam Samaras der Zufall zur Hilfe, denn der Hersteller lehnte die Anfrage für eine Vertriebsstelle in Griechenland ab.

So entwickelte Samaras den Ehrgeiz, selbst einen Keramikgrill zu konstruieren. Das war die Geburtsstunde des Primo, mit dem er ab 1996 in den USA in den Nischenmarkt für Keramikgrills eintrat. Dafür entwickelte er eine eigene Keramikformel, die den Primo Kamados bis heute ihre einzigartigen Eigenschaften verleiht.

Über die Jahre machte sich Primo einen Namen und brachte ständig neue Features und Produkte heraus. Dazu zählt auch die patentierte, ovale Form der Grillfläche. Heute ist Primo einer der großen Player im Geschäft und in einem 8.500 qm großen Hauptquartier zuhause. Die Kamados aus Tucker im US-Bundesstaat Georgia sind derzeit in 24 Ländern verfügbar.