Sous-Vide-Geräte online kaufen

Beim Sous-Vide garen wird ein Garvorgang im Niedrigtemperaturbereich durchgeführt. Das bedeutet, dass dein Gargut – von Rouladen bis Mischgemüse – in einem Vakuumbeutel im Wasserbad indirekt gegart wird. Der Vakuumbeutel schützt deine Speisen und sorgt für einen schonenden Garvorgang. Die Wassertemperatur sollte zwischen 70-80 Grad Celsius liegen, um die besten Kerntemperaturen erzielen zu können. Diese Art der Langzeitgarung sorgt dafür, dass du sehr zarte Ergebnisse erhältst. Dieser Garvorgang schützt die in den Lebensmitteln vorhandenen Vitamine; Fleischsorten aller Art werden hierbei aktiv vor der direkten Hitzekonfrontation mit Pfanne oder Grill geschützt. Ein Sous-Vide garen erfordert Übung – mit der wachsenden Erfahrung wirst du zukünftig aber die zartesten Ergebnisse erhalten, die du jemals gegessen und deinen Gästen präsentiert hast.

Zeigt alle 8 Ergebnisse